25. April 2019 Siebengeblogge - Der Blog für das Siebengebirge, Bonn, Rhein und Umgebung
Ölberg-Aussicht auf das Siebengebirge

Siebengebirge im Überblick

Das Siebengebirge fasziniert Jahr für Jahr tausende Menschen.

Die „großen Sieben“ des Siebengebirges sind:

  • Großer Ölberg (460m)
  • Löwenburg (455m)
  • Lohrberg (432m)
  • Nonnenstromberg (353m)
  • Petersberg (336m)
  • Wolkenburg (324m)
  • Drachenfels (321m)

Zum Siebengebirge gehören weit über vierzig weitere Berge und Anhöhen. Davon sind die bekanntesten:

  • Asberg (441m)
  • Rosenau (323m)
  • Großer Breiberg (313m)
  • Stenzelberg (287m)
  • Hirschberg (256m)
  • Weilberg (247m)
  • Dollendorfer Hardt (246m)

Sonstige Ausflugsziele

Auch abseits der Berge gibt es im Siebengebirge und Umgebung jede Menge Interessantes zu entdecken. Wer nach ein paar besonderen Ideen sucht, der sollte sich das Buch „111 Orte im Siebengebirge, die man gesehen haben muss“* genauer anschauen, welches wir bereits in diesem Artikel genauer unter die Lupe genommen haben.

Veranstaltungen

Übersicht über die Weihnachtsmärkte im Siebengebirge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.